Tags

, ,

Gestern war es endlich soweit – KOCHZEiT wurde eingeweiht!

Mit neun passionierten Hobbyköchen hat KOCHZEiT einen fulminanten Start hingelegt. Eingeweiht haben wir KOCHZEiT mit altbewährten italienischen Rezepten, kreativ umgesetzt. Und das war unser Menu:

Antipasto: Insalata di Terra
Burrata mit pikanter Salami und einem bitter-süssen Radicchio-Fenchel-Salat mit einer Zitrusnote
***
Primo: Orechiette con Broccoli
Sardellen und harter Ricotta haben diesem Traditionsrezept aus Puglien die besondere Würze gegeben
***
Secondo: Bistecchina alla Pizzaiola
Saftige Rindsplätzli an schmackhaften Tomaten, Oliven und Kapern
***
Dolce: Torta di Pinoli con Crema di Mascarpone
Die gerösteten Pinienkerne in Kombination mit der Mascarpone Creme sind ein echter italienischer Traum

Zwischen den Gängen, während des Essens und Kochens haben die drei Kochgruppen Ideen gesammelt für ihr italienisches Menu in zwei Wochen. Wir sind gespannt, was uns die drei Gruppen auftischen werden! Und lassen uns in der Zwischenzeit von den Bildern inspirieren…

IMG_6367Menubesprechung über einem lecker italienischen Aperitivo mit Prosecco und Stuzzichini

IMG_6378Gestärkt geht es an die Arbeit

IMG_6388Antipasto ist angerichtet

IMG_6380Zubereitung des Primo Piatto

IMG_6391 Und auch der Secondo wird schon vorbereitet

IMG_6407Der Primo wird aufgetischt

IMG_6411 Brot darf an einem italienischen Tisch nicht fehlen

IMG_6412Die Bistecchine alla Pizzaiola werden angerichtet

IMG_6422Und so sieht’s dann aus

IMG_6427Viel blieb nicht mehr übrig von der leckeren Torta

IMG_6442Die Köche nach einem gelungenen KOCHZEiT-Start

Na, Lust auf KOCHZEiT gekriegt? Am 20. März gehts in die nächste Runde mit “Schnell aber herzlich” für vielbeschäftige Hobbyköche. Hier geht’s zur Anmeldung

Advertisements