Tags

, , , , ,

Bei KOCHZEiT “Schnell aber herzlich” beweisen wir, dass wir auch schnelle Menus mit Liebe kochen können. Wir kreieren einfache aber herzhafte und natürlich auch zuckersüsse Gerichte für Vielbeschäftigte.

Am ersten Abend, dem Planungsabend, gab es folgendes schnelles Menu, mit Liebe zum Detail umgesetzt:

 

Flammechüeche à la KOCHZEiT
Ricotta anstatt Sauerrahm, Radicchio Rosso anstatt Zwiebeln, Schwarzwälderschinken anstatt Speck
***
Schnelle Nudelsuppe mit Knackgemüse
Fein geschnittenes, rohes Gemüse mit chinesischen Nüdeli und dampfend heisser Bouillon übergossen
***
Scaloppine al Limone
Kalbsplätzli an einer saftigen Zitronensosse
Carottes Alumettes
Rüeblistifte an Rosmarin
Basilikum-Couscous
Couscous mit Basilikumpesto aufgequellt
***
Amarettischaum mit Himbeeren
Geschlagener Rahm mit harten Amaretti-Brösel an einer süss-sauren Himbeersosse und Meringues

 

Wir sind gespannt auf die schnellen aber herzlichen Menus der drei Gruppen am Gourmetabend am 3. April 2014.

 

Image

Das Menu und die Rezepte

Image

Unser Knackgemüse wartet auf die Nudeln und den dampfend heissen BouillonImage

Die Nudeln werden direkt im Bouillon gekocht damit’s noch schneller geht

Image

Frisches Gemüse auf schnelle Art zubereitet

Image

Couscous sollte in jedem Vorratsschrank sein – schneller geht’s nicht…

Image

Mit Zitrone schmeckt einfach alles frisch und lecker

Image

Der Hauptgang wird angerichtet

Image

Und nach kurzer Kochzeit wird schon bald gegessen

Image

Farbenfrohes, schnelles Gericht
Image

Männer am Werk

Image

Leckers Dessert bei dem man schon den Frühling spürt…

Advertisements