Tags

, ,

Bacalao en Salsa Verde (Kabeljau in grüner Sosse)

Kabeljau ist der wohl meist gegessene Fisch in Spanien. Es gibt ihn auch in Salz getrocknet: Stockfisch. In diesem Rezept verwenden wir frisches Kabeljau-Filet und bereiten es in einer leckeren, grünen Sosse zu.

IMG_0599

IMG_0622

Zutaten
0,5 dl Olivenöl
3 Knoblizehen
1 TL Mehl
0,5 dl Weisswein
2 dl Bouillon oder Fischfond
1 Bund Peterli
600 g Kabeljaufilets
nach Belieben Salz und Pfeffer

Zubereitung
Knoblauch in dünne Scheiben schneiden und zusammen mit dem Öl langsam erhitzen. Das Mehl hinzugeben und unter ständigem Rühren etwa 1 Minute anschwitzen. Zunächst den Weisswein, dann den Bouillon oder Fischfond hinzugiessen und alles unter ständigem Rühren zu einer sämigen Sosse verarbeiten.

Peterli fein hacken und hinzufügen. Kabeljaufilets salzen und pfeffern, mit der Hautseite nach unten in die Pfanne legen und bei mittlerer Temperatur etwa 3 Minuten kochen, dann wenden und weitere 4 Minuten sanft garen. In Stücke schneiden und Zahnstocher reinstecken. Heiss servieren.

Hinweis: zu der grünen Sosse passen auch Erbsen sehr gut. Einfach zusammen mit dem Peterli hinzufügen.

Advertisements