Tags

, , , , , , ,

IMG_1061

IMG_1059

Weihnachten liegt in der Luft. Und mit welch einem Duft. Zimt, Nelken, Anis, Kardamom… Diese besonderen Gewürze lassen sich nicht nur zum Backen verwenden, sondern schmecken auch in orientalisch angehauchten Gerichten ausgezeichnet. Hier nun also ein duftes Geschenk-Set für Leute, die es gerne aromatisch mögen.

Die Zubereitung der Salzzitronen und des orientalisch duftenden Salzes ist ein Kinderspiel. Bei der Zubereitung von der Harissa Paste ist jedoch Vorsicht angesagt, denn die Chilis haben es in sich. Am besten Handschuhe tragen!

Alles klar? Los geht’s.

Eingelegte Salzzitrone
Ergibt ein Glas

IMG_1070

IMG_1078

IMG_1077

2 unbehandelte Zitronen
50g grobes Meersalz
1 Lorbeerblatt
1 Sternanis
9 Korianderkörner
9 schwarze Pfefferkörner

Eine Zitrone längs vierteln ohne am einen Ende ganz durchzuschneiden. Ein wenig Meersalz in die Einschnitte streuen. Die Hälfte des restlichen Salzes in ein Einmachglas passender Grösse geben. Die Zitrone zusammen mit den Gewürzen darauf legen und mit dem restlichen Salz bedecken. Die zweite Zitrone auspressen und den Saft über das Salz im Einmachglas giessen.
Das Glas gut verschliessen und die Zitrone im Kühlschrank mindestens 3 Wochen ziehen lassen, dabei das Glas täglich umdrehen.

Lagerung: Im Kühlschrank mehrere Monate haltbar

Harissa
Ergibt 2-3 kleine Gläser

IMG_1080

IMG_1083

40g getrocknete Chilis
1 TL Kümmelsamen
½ TL Kreuzkümmelsamen
1 TL Koriandersamen
1-2 Knoblizehen
¼ Zitrone, ausgepresst
½ TL Salz
3-4 EL Olivenöl (sowie Zusätzliches zum Konservieren)

Die Chilis nach Belieben entkernen. In einer Schüssel mit kochendem Wasser übergiessen und ca. 30 Minuten einweichen lassen. Die Gewürzsamen in einer Pfanne kurz trocken rösten. Die Chilis abgiessen (das Wasser wegschütten) und mit den gerösteten Gewürzen, dem Knoblauch, Zitronensaft und Salz pürieren. Etwas Öl dazugiessen bis eine geschmeidige Paste entstanden ist. In sterilisierte Gläser füllen und einen kleinen Füllrand lassen. Mit einer dünnen Schicht Öl bedecken und Gläser verschliessen.

Lagerung: Bis zu 4 Monaten im Kühlschrank haltbar

Orientalisches Duftsalz
Ergibt zwei Gläser

IMG_1084

IMG_1088

2 grüne Kardamomkapseln
1 EL Korianderkörner
1 TL schwarzer Pfeffer
1 TL getrocknete Minze
200g Meersalz
1 EL Ingwerpulver
1 TL Zimtpulver
1 TL Zucker

Kardamom, Koriander und Pfeffer in einer Bratpfanne einzeln trocken rösten. Abkühlen lassen und zusammen mit der Minze mörsern. Dann mit allen übrigen Zutaten mischen. In Gläser füllen.

Anwendung: Zum Würzen von Lamm, Couscous, Gemüse o.ä.
Lagerung: Dunkel und trocken aufbewahrt mehrere Monate haltbar