Tags

, , , , , ,

Eigentlich bin ich ja gar kein Vanille-Typ. Aber Vanille-Glacé in Kombination mit Schokolade geht immer. Und der Coupe Dänemark ist ja eigentlich nichts anderes als das. Ein Klassiker auf jeder Schweizer Glacé-Karte!

IMG_1718

150g Dunkle Schokolade
2 dl Halbrahm

8 Kugeln Vanille-Glacé (vorzugsweise Gasparini oder Mövenpick)
n.B. Schlagrahm
4 Brezeli

Die Schokolade, zerbröckelt, mit dem Halbrahm in einer kleinen Pfanne unter Rühren bei kleiner Hitze schmelzen.

Je zwei Kugeln Glacé in vier Schalen verteilen. Mit Schlagrahm verzieren und ein wenig Schokoladensauce darüber träufeln. Jeweils ein Brezeli in die Glacé stecken. Restliche Schokoladensauce lauwarm in einer Sauciere dazu servieren.

Advertisements