Tags

,

Ich liebe Chocolate Chip Cookies – und zwar in so ziemlich jeder Variation. Hauptsache sie haben grosse, dunkle Schoggistücke drin. Durch leckere restliche Zutaten lassen sich die Cookies nach Belieben verfeinern und nach dem eigenen Geschmack richten. Die BACKZEiT-Variante enthält nebst Schoggistücken auch noch Mandelstücke sowie Dörraprikosen. Mal was anderes, habe ich gedacht. Probiert es aus – das Rezept findet ihr unten.

IMG_2121

IMG_2128

IMG_2129

100g Butter, weich
75g Zucker, weiss
75g Rohzucker, braun
½ TLVanillezucker
1 EL Wasser
1 Ei
175g Mehl
1 TL Backpulver
1 Messerspitze Salz

100g Crémant-Schokolade bzw. Schoggi-Drops
9 Dörraprikosen (sauer)
1/2 Tasse Mandeln

Die Butter schaumig rühren. Den Zucker, Vanillezucker, das Wasser und das Ei mitrühren. Dann das Mehl zusammen mit dem Backpulver und dem Salz dazu sieben und darunter rühren.

Die Schokolade und Dörraprikosen in kleine Würfel schneiden, die Nüsse ebenfalls klein hacken. Zu der Teigmasse geben und mit einem Schaber darunter mischen.

Mit einem Teelöffel kleine Häufchen abstechen. Im Abstand von ca. 5 cm auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.

Backen bei 180 Grad, 10 Minuten.

Advertisements