Tags

, , , , ,

Dieser leckere und erst noch gesunde Quinoa-Salat ist ein ideales Lunch-Gericht zum Mitnehmen und kann beispielsweise im Büro genossen werden. Das knackige Gemüse und das sämige Sesamdressing harmonieren toll miteinander und versprechen einen absoluten Frische- und Energiekick.

Zutaten für Salat:

200 g Quinoa
4 Stängel
Stangensellerie
1 Avocado
1 EL Limettensaft
2 EL Olivenöl
1 Handvoll gelbe Cherrytomaten
1/2 Gurke
1/2 Chili
n.B. Salz und Pfeffer
1 EL Sesamsamen, geröstet

Quinoa nach Packungsangabe kochen und kurz abkühlen lassen.

Stangensellerie in Würfel schneiden. Avocado schälen, entkernen und grob in Stücke schneiden. Mit Limettensaft und Olivenöl beträufeln. Die Cherrytomaten halbieren. Die Gurke schälen, längs halbieren, entkernen (am Besten mit einem Löffel auskratzen) und würfeln. Die Gurkenkerne für das Dressing aufbewahren. Chili entkernen und fein hacken. Alle Zutaten untereinander mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen. Sesamsamen in einer Bratpfanne kurz anrösten, und erst ganz am Schluss den Salat damit bestreuen.

Zutaten für das Dressing:

3 EL Tahin
3 EL Zitronensaft
3 EL Orangensaft
n.B. Salz, Pfeffer
4 EL Olivenöl
Siehe oben Gurkenkerne einer halben Gurke

Alle Zutaten gut miteinander vermengen.

Den Salat wie folgt in die Gläser schichten:

Quinoa, wenig Dressing, Gemüsemischung, Dressing, Sesamsamen.

 

Advertisements